tado° Heizungssteuerung – von einem System zum Anderen, Teil 2: Einstellungen

tado° Heizungssteuerung – von einem System zum Anderen, Teil 2: Einstellungen

Dies ist der zweite Teil zur Serie: tado° Heizungssteuerung – von einem System zum Anderen. Teil Eins: Installation findet ihr hier!

Die tado° App ist ja schon installiert – diese sollte nun optimaler weise auf den Geräten aller Mitbewohner installiert sein, damit die Heizungsregelung über die Anwesenheitserkennung der Personen die Temperaturen steuern kann. Sollten zum Beispiel Kinder ohne Smartphone in einem Haushalt wohnen, dann kann man auch fixe Zeiten einstellen. Da unser Kind nicht alleine zuhause ist, sondern immer mit einem Elternteil kommt bzw. geht, kommt bei uns die Steuerung über die Anwesenheit der erwachsenen Personen zu tragen.

(mehr …)

Intelligent heizen mit Tado° – Langzeittest

Intelligent heizen mit Tado° – Langzeittest

tado-presse-DE-BoxSmartphoneDas Haushalten mit den Ressourcen unserer Umwelt wird immer wichtiger und glücklicherweise gibt es mittlerweile Lösungen wie Tado die auch Nicht-Programmierern oder Technik Geeks eine einfache Möglichkeit bieten wollen, die Heizung (im konkreten Fall) intelligent zu regeln.

All das verspricht jedenfalls der münchner Hersteller „Tado“. Im folgenden Testbericht will ich euch nun diese Heizungslösung vorstellen. Vom Auspacken bis zum laufenden Betrieb. Hier handelt es sich zudem um einen Dauertest: Neues, Erfahrungen meinerseits sowie sonstige Erkenntnisse zum Tado-System werde ich laufenden dem Artikel hinzufügen!
(mehr …)

Netatmo: Die Wetterstation für Design- und Datengeeks im Test

Netatmo: Die Wetterstation für Design- und Datengeeks im Test

Press Kit Web_2There’s an App for that, hat seinerzeit Steve Jobs gesagt. Auch für das Wetter gibt es unzählige Apps mittlerweile. Wenige dieser Apps erhalten aber die Messwerte von einer persönlichen Wetterstation.

Mit der „Netatmo“ bietet der gleichnamige Hersteller seit wenigen Monaten eine Wetterstation an, die nicht nur Temperatur und Luftfeuchtigkeit sondern auch allerhand andere Messwerte aufzeichnen und übersichtlich über eine dezidierte App und ein Webinterface darstellen können soll.
Ich möchte euch diesmal erzählen, ob für Datenjunkies wie ich einer bin die Netatmo die richtige oder erste Wahl ist, ob man den Messwerten im Großen und Ganzen vertrauen kann und natürlich ob die mühsam verdienten Kröten gut bei diesem Lifestyle Gadget angelegt sind.

fake pack web_no_particles

© Netatmo

(mehr …)