iPhone X: 279 Tage später

Ich hatte sie alle. Das Original-iPhone wurde aus Amerika besorgt, und von 3G bis X wurden die Telefone quer durch Europa geordert um sie möglichst zum Marktstart in Händen halten zu können. Beim iPhone X spielte Apples Onlinestore für mich nicht mit, Haai Telekom konnte aber liefern.

Seit Anfang November 2017 ist nun das iPhone X bei mir im täglichen Einsatz. Mein „daily Driver“, wie man so schön sagt. Es löste die Spiegelreflexkamera und ebenso die Videokamera ab. Selbst dem iPad setzt es zu, denn dieses ist nun weniger im Einsatz als zuvor, dank des großen Displays. Aber mal ehrlich, mehr als 1000€ für ein Telefon? Ist es das wert? Nach 279 Tagen habe ich folgendes zu sagen…

„iPhone X: 279 Tage später“ weiterlesen

Kurztest: Anker Lightning Kabel

anker-lightning-kabel-6Vielleicht geht’s euch ja ähnlich wie mir? Seit Apple vor vielen Jahren mit dem iPhone 5 den Lightning Anschluss eingeführt hatte herrscht irgendwie chronischer Mangel an Lightning Kabeln im Haushalt; speziell nachdem auch das alte iPad gegen ein Air mit Lightning-Anschluß getauscht wurde und außerdem das iPhone leider chronisch oft an die Steckdose muss, brauchte es fast in jedem Raum Netzgerät und Lightning Kabel.

anker-lightning-kabel-1

Apples Kabel sind aber einfach überteuert und, speziell was ich aus meinem Freundes- und Bekanntenkreis höre, auch nicht die robustesten Kabel. Da kommt es anscheinend schnell mal zum Bruch speziell in der Nähe des Steckers. Ärgerlich, bei einem Kabel für fast 20€. Was schafft also Abhilfe? „Kurztest: Anker Lightning Kabel“ weiterlesen

Da klappt’s auch mit den Pokémons: Anker PowerCore 20100 im Test

31eXN7S3hILWir schreiben das Jahr 2016. Was ist für viele von uns der schlimmste anzunehmende Vorfall vor Ende des Tages? Ein leerer Smartphone Akku. Leider, denn die Akkutechnik der immer schlanker werdenden Telefone kann irgendwie (derzeit) noch nicht so ganz mit der Miniaturisierung selbiger mithalten. Apple erhält zwar von Modell zu Modell die gleiche grundsätzliche Standhaftigkeit der Batterie aufrecht, dennoch kann es, speziell beim iPhone 6S schon am späten Nachmittag eng werden. Wenn dann auch noch Spiele wie das momentan so populäre „Pokémon Go“ hinzukommen (oder Facebook sich mal wieder als Fass ohne Boden hinsichtlich Akkuverbrauch entpuppt) ist da schnell „Ende-Gelände“.

Dank Zusatzakkus wie der hier getesteten „PowerCore 20100“ von Anker ist das glücklicherweise kein Problem mehr. Smartphones (und auch Tablets) können mehrfach aufgeladen werden, ohne je eine Steckdose aufsuchen zu müssen. Sehen wir uns also mal das Gadget von Anker an!

„Da klappt’s auch mit den Pokémons: Anker PowerCore 20100 im Test“ weiterlesen

Kopfhörer für Audiophile²: Nuforce HEM-6

HEM6-100-1 Optoma, ach Optoma. Was macht ihr mit mir? Da bekomme ich Kopfhörer zu testen und ein Modell nach dem anderen zeigt die Schwächen meiner privaten In-Ears immer und immer wieder stärker auf?! So geht das nicht Leute 😉

Optoma, liebe Leser, kennt ihr nicht? Dann wir’s Zeit. Die bauen nämlich geniale Audioprodukte. Unter der Marke „Nuforce“ werden da DA-Wandler, Verstärker und eben auch Kopfhörer vertrieben. Die Primo 8 sowie die BE6 durften wir bereits testen. Nun sind die HEM6 an der Reihe.

HEM6-100-4

„Kopfhörer für Audiophile²: Nuforce HEM-6“ weiterlesen

Kurztest: Handyhülle mit smartem Schlappohr: Opis mobile 6 garde

Cmob6-garde-nature-ADiesmal im Kurztest: Die schicke Echtleder iPhone Hülle „mobile 6 garde“ von Opis. Die Hülle hat mich mehrere Wochen täglich begleitet, im folgenden Kurztest erfahrt ihr also ob die Hülle ihr Geld wert ist und was mir so in der täglichen Nutzung aufgefallen ist!

„Kurztest: Handyhülle mit smartem Schlappohr: Opis mobile 6 garde“ weiterlesen