Kolumne: Es muss ein Tesla sein… Teil 6 – Wieviel spare ich mit dem Tesla Model 3 tatsächlich?

Werte zum Rechnen der Kosten mit dem Tesla Model 3

  • Strompreis bei aWATTar im Schnitt: 0,147€/kWh
  • Stromverbrauch Model 3 Long Range: 15kWh/100km
  • Monatliche gefahrene Kilometer (Arbeit + Freizeit): 2200km

Rechnen wir ein klein wenig. Das Model 3 Long Range hat eine 75kW Batterie. Ich verfahre täglich 50km und dank recht langsamer 80km/h dürften 15kWh/100km realistisch sein. Täglich werde ich also 7,5kWh mit meinem (künftigen) Model 3 laden. Wenn wir nun noch sagen wir mal 200km an Wochenenden raufrechnen wären wir bei (5*7,5 + 30) gerundeten 70kWh pro Woche; hochgerechnet auf’s Jahr landen wir also bei 3640kWh Stromverbrauch extra (das ist aber auch EXTREM großzügig gerechnet)…

(mehr …)

Kolumne: Es muss ein Tesla sein… Teil 5 – Die erste richtige Probefahrt!

Ich bins mal wieder. Wisst ihr was, das macht tatsächlich auch sehr viel Spaß, einfach frei von der Leber etwas zu schreiben, mal keine Review, kein Testbericht, keine Fotostrecken. Einfach Text und ein paar Gedanken und das viel persönlicher, als ihr es von den Reviews (sofern ihr sie kennt) gewohnt seid. Diesmal erzähle ich euch von meiner ersten „echten“ Model 3 Probefahrt.

(mehr …)

Kolumne: Es muss ein Tesla sein… Teil 4 – Wieviel kostet eine Ladestation in Wien?

Was mich nun schon seit Anbeginn meiner Tesla Pläne geplagt hat, war: „Mit Welchen Kosten ist für die Wallbox zu rechnen“? Einerseits hatte ich mich ja schon mal gepflegt auf den Allerwertesten gesetzt was die Preise üblicher Wallboxes angeht. Also NUR der Geräte, deren Kabel man dann an meinem zukünftigen Tesla anstecken würde. Ich sag‘ da nur: The sky is the limit! Während die Telsa Wallbox mit ca. 590€ noch leistbar ist, ist für etwas anspruchsvollere Modelle (aktuell) deutlich mehr zu bezahlen. Speziell sobald man den Zugang zum Laden z.B. mit Chipkarte (NFC) freischalten will, gehen die Preise oftmals nach oben…

(mehr …)

Kolumne: Es muss ein Tesla sein… Teil 3 – E-Mobility-Day in Melk & Testfahrt

Eine Arbeitskollegin hatte mich darauf hingewiesen, dass es in Melk den E-Mobilitätstag gibt, und weil Ausflüge recht selten sind, momentan, haben wir die Chance ergriffen, und fuhren hin. Mit dem Diesel. Ja, ich weiß. Das eigentliche Event an sich (war sicher nett) hat mich allerdings im Grunde nur am Rande interessiert, ich wollte endlich mal ein Model 3 fahren… (mehr …)

Kolumne: Es muss ein Tesla sein… Teil 2 – Der Inbegriff von Flupp

Nachdem ich, gefühlt (mehrfach), das Ende des Internets bezüglich Tesla Model 3 Videos erreicht habe, war ich vor ein paar Tagen extrem aufgeregt, als durch die Medien ging, Tesla Wien, im Stadtzentrum, in der Herrengasse, hätte ein Model 3 ausgestellt. Gerade eben bin ich nach Hause gekommen von meinem ersten „Tesla Model 3“ Happening…

(mehr …)