Schlicht & todschick: NativeUnion Docks für iPhone & Apple Watch

Es kommt recht selten vor, dass ich euch Docks präsentiere. Die meisten Vertreter dieser Gerätegattung sind schlicht einfach zu langweilig oder generisch, um sich näher damit zu befassen. NativeUnion Docks gibt es in einigen Ausführungen. Diesmal für euch getestet: Das Dock+ Lightning sowie das Dock für die Apple Watch in spacegrau.

„Schlicht & todschick: NativeUnion Docks für iPhone & Apple Watch“ weiterlesen

Apple Event „Gather Round“ vom 12. September: Das ist neu!

Neue Apple Watch Series 4

  • nun erhältlich in 40mm und 44mm
  • über 30% größeres Display
  • viele neue Komplikationen die mit einem (!) neuen Zifferblatt verknüpft werden können um bis zu 8 Komplikationen darzustellen
  • neue „Atmen“, Feuer, Wasser, Luft Zifferblätter
  • Haptisches Feedback in der Krone

„Apple Event „Gather Round“ vom 12. September: Das ist neu!“ weiterlesen

Früher war alles besser. Zumindest der Apple Support… und Apple

Dieser Artikel ist von persönlicher Natur, man möge mir also etwas Emotion verzeihen. Und ich hoffe sehr, dass meine negativen Erfahrungen nach wie vor Seltenheitswert haben, mit dem Apple Support, denn ich wünsche es weder Kunden noch Apple als Unternehmen, dass das die Regel wird…

„Früher war alles besser. Zumindest der Apple Support… und Apple“ weiterlesen

Nomad Pod Pro – Apple Watch & iPhone aufladen on the go: Kurztest

pod-pro-rubber-productpage_grandeFast eineinhalb Jahre hatte ich meinen „alten Charging Stand“ von Nomad nun schon im Einsatz. Jeden Tag wurde die Apple Watch verlässlich und wunderschön in Szene gesetzt geladen. Nomad schlief aber natürlich nicht und hat zwischenzeitlich den hier getesteten „Pod Pro“ veröffentlicht. Ein rundes Ladegerät mit eingebautem Akku das sowohl iPhone als auch Apple Watch laden kann. Ob der „Pod Pro“ die veranschlagten 75€ wert ist, erzähle ich euch gleich.

nomad-pod-pro-13

„Nomad Pod Pro — Apple Watch & iPhone aufladen on the go: Kurztest“ weiterlesen

Apple Watch Gliederarmband als Nachbau von Elobeth – taugt das was?

Bildschirmfoto 2016-05-20 um 14.57.29Seit vor einem Jahr die Apple Watch vorgestellt wurde wollte ich im Grunde das Gliederarmband mein Eigen nennen. Doch, seien wir uns mal ehrlich, so schön und hochwertig Apples Armband auch sein mag, der Preis ist einfach astronomisch und steht in keinem Verhältnis zur Apple Watch. Entsprechend blieb ich vorerst „glieder-armband-los“.

Bei Amazon stieß ich auf ein Gliederarmband aus dem Hause „Elobeth“ und dachte, für um die 55€ kann nicht viel verloren sein, also flugs bestellt. Waren dies aber nun gut investierte 55€?

Bildschirmfoto 2016-05-20 um 14.57.40

„Apple Watch Gliederarmband als Nachbau von Elobeth — taugt das was?“ weiterlesen