Das iPhone 4S im Test [Review]

Das iPhone 4S im Test [Review]

Alle Jahre wieder… kommt die iPhone Review, könnte man fast sagen. Schon am 18. Juli 2010 hatte ich das damals neue iPhone 4 genauer unter die Lupe genommen. Nun wollen wir uns den neuen Zwillingsbruder des iPhone 4, das „4S“ genauer ansehen. Für wen rentiert sich der Wechsel auf das neue Gerät? Gibt es immer noch Mängel (Stichwort „Antennagate“)? Was sind die „Killerfeatures“ die das 4S mindestens 629€ (ohne Vertrag) wert machen sollen?

Wie schon letztes Jahr, will ich bei diesem Testbericht einige Punkte Aufgreifen und genauer behandeln:

  1. Antennagate – hat das 4S immer noch Empfangsprobleme?
  2. Verpackung
  3. Design & Verarbeitung
  4. Usability & Haptik
  5. Performance
  6. Display
  7. Siri
  8. Kamera
  9. Videos
  10. Akkulaufzeit
  11. FAZIT

Zuallererst: Welche Version des iPhone 4S betrachten wir hier? Ein weißes 32GB Modell mit iOS 5.0. Bestellt habe ich es im deutschen Apple Onlinestore mit Lieferung an meine Schwiegermutter. Apple Deutschland liefert nämlich nur an deutsche Lieferadressen; wo derjenige, der letztlich die Rechnung bezahlt, wohnt, ist Apple egal. Der TNT Bote meinte, Schwiegermuttern sei sehr schlau gewesen, das iPhone online zu bestellen, vor dem Applestore in der großen Bockenheimer Strasse in Frankfurt wären schon lange Schlangen gestanden…

Die übliche iPhone 4(S) Verpackung

Die hier im Beitrag gezeigten Fotos liegen in einem eigenen Album auf Flickr! Ein Klick auf’s jeweilige Foto führt direkt ins Flickr-Album!

(mehr …)

iPhone 4 Review

Etwas länger hat’s gedauert, aber nun erfahrt ihr hier meine Meinung zum neuen iPhone. Fast zwei Wochen habe ich es nun im alltäglichen Gebrauch. Von telefonieren über surfen bis hin zum Spielen alleine oder mit Freunden. Auch ausgedehnte Fotosessions und die Benutzung bei relativ hohen Außentemperaturen flossen in meinen Test ein.  Entsprechend soll dies eine Review von einem Nutzer für die Benutzer des iPhones werden und nicht die höchsten technischen Ansprüche befriedigen und mit Zahlen klotzen sondern einfach schildern, wie sich das iPhone 4 im Alltag schlägt, was mich erstaunt hat, was mir nicht so gut gefällt und was mir ans Herz gewachsen ist…
(mehr …)