Die Smartwatch PEBBLE im Test. Hält sie, was die Macher versprechen? [Review]

Die Smartwatch PEBBLE im Test. Hält sie, was die Macher versprechen? [Review]

 

pebble

Pebble heißt eines der begehrtesten Gadgets das vor zwei Tagen den Sprung zu uns in die Redaktion geschafft hat. „Pebble“ ist eine sogenannte „Smartwatch“. Also eine Uhr, die „mehr“ kann, als bloß langweilig die Zeit darzustellen.
Pebble ging aus einem Kickstarter Projekt hervor. Während der Laufzeit des Projekts wurden unglaubliche 85000 Pebbles von interessierten Gadget Geeks vorbestellt. Über ein halbes Jahr mußte man sich nun in Geduld üben, bis die ersehnten Gerätchen endlich versandt wurden.

pebble 003

Wie die Pebble aber im täglichen Einsatz ist, welche Vor- und Nachteile sie mit sich bringt und ob sie den Preis von nunmehr 150 Dollar (umgerechnet ca. 114€) auch wert ist, das erfahrt ihr im folgenden Testbericht.

(mehr …)

Das Blackberry Playbook im Test [Review]

Das Blackberry Playbook im Test [Review]

Heutzutage ist es ja en vouge, ein Tablet im Portfolio zu haben. Manche Firmen sind damit relativ erfolgreich und manche scheitern bzw. geben auf (WeTab, Touchpad). Für das Playbook ist das Rennen noch unentschieden. Das Blackberry Playbook hat nämlich definitiv das Zeug zum Erfolg. Warum? Das lest ihr in meinem Testbericht. Und es war seltsamerweise einer der schwierigsten, die ich bislang zu schreiben hatte, voll von gemischten Gefühlen – nein ich werde nicht sentimental.

Blackberry Playbook

 

Also dann mal auf zur Review!

(mehr …)

Testbericht: Samsung Navibot SR8845 Roboter Staubsauger

Testbericht: Samsung Navibot SR8845 Roboter Staubsauger

Einleitung

Nun, ihr kennt ja nun meinen Hang zur Automatisierung im Haushalt. Prinzipiell plane ich ja, auch noch in unserer Wohnung durchgängige Hausautomatisierung anzuwenden, aber das ist bislang nur ein  Hirngespinst. Privat setze ich iRobots Roomba 581 als kleinen Helfer im Haushalt ein und bin hellauf begeistert. Nach wie vor. Dennoch – Samsung hat mit seiner „Navibot“ Serie ernstzunehmende Gegener für iRobots Roombas am Markt – so sagt zumindest die Werbung. Grund genug, mir, mit Dank an Samsung Österreich, einmal einen dieser Navibots genauer anzusehen.
(mehr …)

Review: DeLonghi Lattissima EN720.M & Nespresso

Update 12.09.2011

Die Lattissima war am 1. August erstmalig zur Reparatur. Undicht. Es hatte sich nach mehreren Kaffeebezügen ein großer See unter der Maschine gebildet. Da das Wasser klar war und der Tank auch nicht über voll angefüllt war, mußte das Wasser aus dem Inneren der Maschine gekommen sein. Die Maschine wurde bei dem Shop bei dem sie gekauft worden war reklamiert (7rabbits) und war nach ca. zwei Wochen fertig repariert, angeblich wurde ein Teil 5313217701 sowie artfacq424 getauscht. Nungut. Zunächst viel in dem nun vergangenen Monat aber leider auf, daß immer öfter „kein Wasser“ angezeigt wurde, obwohl der Tank voll war. Nun verlangte die Maschine nach einer Entkalkung. Nungut, Entkalkung gestartet und da war wieder unser alter Bekannter. Der See. Jener unter der Kaffeemaschine. Diesmal mit dem widerlichen Gestank des Entkalkermittels. Nicht auszudenken, welche Schäden dieses scharfe Mittel der Arbeitsplatte zufügen hätte können, wäre der See nicht bemerkt worden. Morgen wird direkt Nespresso zwecks erneuter Reparatur kontaktiert. 

Basierend auf diesen Erfahrungen kann ich KEINE EMPFEHLUNG für diese Kaffeemaschine der Firma DeLonghi mehr aussprechen!

Kaffee dreht sich ja prinzipiell um Grundsätze. Es gibt da das Lager der Kaffee-Hasser und das der Kaffee-Junkies. Dann gibt’s vereinzelte Personen, ganz ganz wenige, die von sich behaupten können, gelegentlich ab und zu gerne Kaffee zu trinken, und dann wieder monatelang die Finger davon lassen zu können. Ich darf mich zur Gattung der Kaffee-Junkies zählen. Jenen mit Anspruch…

(mehr …)