RSS am iPad: Reeder VS. Mr. Reader

RSS am iPad: Reeder VS. Mr. Reader

Das iPad ist ohne Zweifel für viele seiner Besitzer das Gerät schlechthin um Nachrichten zu konsumieren. Dabei muß es sich nicht unbedingt um Nachrichten aus der Technik handeln sondern grundsätzlich Nachrichten. Egal ob Klatsch, Tratsch, Politik oder eben Technik.

Während Gelegenheitsleser von Website zu Website hopsen, dürfte jeder, der mehr als 10 Nachrichtenmeldungen pro Tag liest, früher oder später bei RSS landen. Und jene, die RSS nutzen wiederum, nutzen zu großen Teilen Google Reader. Man kann über die „Notwendigkeit“ der Google Dienste denken, wie man will, aber Google Reader hat sich nunmal zum quasi Standard entwickelt und bietet den Vorzug einer plattformübergreifenden Synchronisation. Kaum eine der namhaften Reader-Apps unterstützt nicht die Synchronisation mit Google Reader.

Am iPad gibt es dutzende wenn nicht hunderte Apps zum Konsumieren von RSS Nachrichten. Hier geht’s nun um einen Vergleich meiner zwei Favoriten: Reeder und Mr. Reeder.

Mr. Reader (AppStore Link) Mr. Reader
Hersteller: Oliver Fuerniss
Freigabe: 4+
Preis: 3,99 € Appstore >
Artikel wurde nicht gefunden

Sehen wir uns die beiden also nun mal im vergleich an!

(mehr …)

Findet Reeder seinen Meister? Caffeinated – RSS Reader für den Mac

Findet Reeder seinen Meister? Caffeinated – RSS Reader für den Mac

Böse Zungen möchten Behaupten, Reeder hätte seinen Meister gefunden. Ich? Nie, nein, ich bin ja lieb. Naja, es stimmt zum Teil. Wer wie ich Reeder von Silvio Rizzi schon viele Jahre im Einsatz hat, dem fallen natürlich die ausstehenden Updates auf, der langsame Updateinterval trotz durchaus vorhandener Macken im Programm. Das ist schade…

Eines sei aber vorneweg klargestellt: Sowohl Reeder als auch Caffeinated richten sich an jene, die hunderte Newsmeldungen täglich verarbeiten (müssen) also sich nicht mit Tonnen von „Eyecandy“ herumschlagen können und einfach nur schnell und zuverlässig die Nachrichten durchgehen möchten.

Sowohl Reeder als auch Caffeinted bieten hierzu durchdachte und gut funktionierende Interfaces und Features die die Vielleser unter uns lieben lernen werden.

(mehr …)

Appvorstellung: Frische Feeds für zwischendurch – FreshFeed Pro

Appvorstellung: Frische Feeds für zwischendurch – FreshFeed Pro

Icon freshfeedproRSS steht für „Real Simple Syndication“ und dient der strukturierten Veröffentlichung von Änderungen auf Websites. Nicht verstanden? Alle Inhalte z.B. hier auf MacManiacs landen auch in einem Feed, einem „Datenstrom“ der Nachrichtenartikel. Diesen „Datenstrom“ kann der geneigte Leser mit einem geeigneten Leseprogramm einfach und gratis abonnieren und bleibt so immer am Laufenden.

Neben außerordentlich umfangreichen und hervorragenden Programmen wie z.B. Reeder (vorgestellt hier u.A. in den Top iPad Apps) gibt es aber auch einfachere Lösungen für diejenigen Leser, die vielleicht nur einen oder zwei Feeds im Auge behalten möchten. Hier bietet sich z.B. FreshFeed Pro an.

Bildschirmfoto 2011 09 20 um 20 23 41

(mehr …)