Das iPad als Notebookersatz: Logitech FabricSkin Keyboard

Das iPad als Notebookersatz: Logitech FabricSkin Keyboard

Bildschirmfoto 2013-08-27 um 19.10.35Um die Range der Logitech Keyboard Cases mit Testberichten erfolgreich abzudecken darf natürlich das neueste Geschwisterchen vom Keyboard Folio, das FabricSkin nicht fehlen. Auch dieses Keyboardcase habe ich mir für euch genauer angesehen. Und wie auch schon beim Keyboard Folio Testbericht wird dieser auf dem FabricSkin geschrieben. Man will ja das Schreibgefühl vergleichen können.

Im folgenden Testbericht will ich euch zeigen, wie gut es sich am FabricSkin schreiben läßt und ob die Investition von über 100EUR das Geld wert ist – oder man doch lieber in ein Notebook investieren sollte, als Vielschreiber.

FabricSkin 011

(mehr …)

Und noch mal Germanmade. DAS! Sleeve für’s MacBook Air

Und noch mal Germanmade. DAS! Sleeve für’s MacBook Air

MacBook Air 13" Sleeve

Hi. Ich bin’s wieder, der Dirk, mit meinem zweiten Artikel auf macmaniacs.at. Bei mir geht es diesmal auch um die einmaligen Sleeves von germanmade.

Durch den YouTube Channel (Review-Link) des touchtalk.at Podcasts, sowie durch das rosenblut.org Vlog & Blog, bin ich mir der Existenz der germanmade. Produkte schon lange bewusst.

Haben mich vor 2 Jahren die Preise für diese Schutzhüllen dermaßen abgeschreckt, dass ich nicht gewillt war in diese Sleeves zu investieren, bin ich heute, nach mehreren Schutzhüllen von diversen Anbietern, anderer Meinung.

(mehr …)

Hüllen im Eigenbau: caseable macht’s möglich

Hüllen im Eigenbau: caseable macht’s möglich

Kurz in eigener Sache: Bitte denke daran, rechtzeitig zu prüfen, ob du den richtigen Feed von MacManiacs.at abonniert hast! Korrekt ist: http://www.macmaniacs.at/feed

Ganz ehrlich? Zunächst war ich ein klein wenig skeptisch, als caseable mit uns Kontakt aufnahm ob ich nicht eine derer Hüllen testen wollen würde. Schließlich war ich mit manchen australischen Produkten „vorbelastet“, lach. Aber, wer nicht wagt,der nicht gewinnt,  und von einfarbigen, tristen Macbook Hüllen hatte ich sowieso auf gut Deutsch auch die Schnauze voll.

Zudem brauchte doch das neueste MacManiacs-Familienmitglied, ein MacBook Air, auch eine hübsche Reise-Residenz. Eines vorneweg: Die anfängliche kleine Skepsis löste sich sehr schnell in Wohlgefallen auf.

Kurz und gut, ja, ich wollte die caseable Hülle testen. Neben der tollen Verarbeitungsqualität zeichnet sich das Angebot von caseable natürlich vor allem durch die vielfältige Anpassbarkeit der Produkte aus. Dabei ist das Webinterface dazu recht einfach aufgebaut und gibt selbst ungeübten Nutzern keine Rätsel auf. So weit, so gut…

(mehr …)