CleanMyMacX im Test: So reinigst du deinen Mac

CleanMyMacX im Test: So reinigst du deinen Mac

In Zeiten, als Festplatten immer größer wurden, machte man sich ja irgendwie selten Gedanken um’s Aufräumen oder darum, Speicherplatz auch wieder freizugeben. Heutzutage, wo speziell Apple horrende Preise für den verbauten SSD Speicher verlangt, ist es ungleich wichtiger, aber oftmals auch mühsam, den teuren Speicherplatz wieder freizuschaufeln. CleanMyMac habe ich euch ja schon in Version 2 sowie Version 3 vorgestellt. MacPaw hat die Software nun als „CleanmymacX“ weiter verbessert.

(mehr …)

Herbstputz am Mac: CleanMyMac 2 im Test

Herbstputz am Mac: CleanMyMac 2 im Test

cleanmymac2_iconAls Mac Nutzer ist man schon verwöhnt. Grundsätzlich bedarf es kaum der Notwendigkeit, den Mac zu warten. Er läuft in 99% der fälle ohne Zutun einwandfrei. Zumindest ist dies meine Erfahrung seit vielen Jahren. Viele Programme sind gut gemacht und vermeiden zudem „Dateimüll“ oder bringen zumindest eigene Deinstallationsprogramme mit. Manche andere Programme aber hinterlassen durchaus Spuren im System. Einstellungsdateien, Ordner, Cache-Dateien usw. Diese aufzuspüren ist für den Laien fast unmöglich und für die, die wissen, wo gesucht werden muß, zumindest mühsam. Hier greift CleanMyMac 2 ein und unterstützt den Nutzer mit einem einfachen und wunderschönen Interface. Ist es das Geld wert? Sehen wir uns die App mal an!

(mehr …)