2011 08 12feuerwear 10Wer beruflich oder privat seinen Laptop mit sich herumschleppen muß oder will, der wird unweigerlich eine Laptoptasche kaufen. Derer gibt es natürlich eine unüberschaubare Vielfalt am Markt. In allen Formen und Farben sind diese Taschen zu haben. Auch die verfügbaren Materialien lassen keine Wünsche offen. Eines aber haben viele dieser Taschen gemein: Sie sind entweder langweilig oder… langweilig. Ok, ich muß jetzt keine Laptoptasche mit Blinklichtern und Feuerwehrhorn mein Eigen nennen, aber ein bisserl Individualismus darf’s schon sein… deshalb: Feuerwear

Feuerwear 15

 

Hier setzt Feuerwear mit seinen Produkten an. Die hier vorgestellte Laptoptasche (wie auch alle anderen Produkte von www.feuerwear.de) werden aus alten Feuerwehrschläuchen hergestellt!  Durch die individuelle Benutzung bzw. Abnutzung der Schläuche ergeben sich (natürlich nach der Reinigung ;-)) einzigartige Taschen. Und was würde besser in die Nomenklatur passen wie „Mitch“ oder, wie in unserm Fall, „Scott“ (man stelle sich den Feuerwehrmann Scott bei der Arbeit vor, daher der Name ;-))

2011 08 12feuerwear 12

Rein oberflächlich betrachtet fällt der „abgenutzte“ Zustand der Tasche ins Auge.  Schön zu sehen auf unserem ersten Bild. Natürlich sind hier Gusto und Geschmäcker verschieden. Mir persönlich gefällt der Look ausgesprochen gut! Natürlich könnte es sein, daß ein Businessman nicht unbedingt zum hier gezeigten weißen Modell greifen wird… Aber wie gesagt, hier handelt es sich um benutzte Feuerwehrschläuche und die wurden natürlich gehörig über den Boden geschrubbt um Brände zu löschen und Gutes zu tun!

.advertisement

Verarbeitung

Ausgesprochen gut. Alle Nähte sind äußerst robust und genau ausgeführt, nirgends steht ein Faden ab oder wirkt irgendetwas billig. Diese Tasche bietet eine ausgesprochen hohe Qualität wie man sie auch von der Konkurrenz aus Australien z.B. gewohnt ist. Top!

2011 08 12feuerwear 14

Stauraum

Auch an Platz mangelt es „Scott“ definitiv nicht. Geschützt sind die Güter im Inneren der Tasche zudem durch die robuste Natur des Feuerwehrschlauchs an sich. Allerdings gibt es hier für manche ggf. ein paar kleinere Abstriche, denn das Material ist sehr steif. Wer also Textiltaschen gewohnt ist, die man beliebig vollstopfen kann mit allerlei unförmigen Gütern, der könnte hier nicht ganz zufrieden sein. Jedenfalls bietet Scott bequem Platz für 15″ Laptops wie z.B. ein MacBook Pro. Die Maße des Innenfachs betragen 37,5x28x3-4,5cm, die Tasche als Ganzes misst insgesamt 40x30x130cm.

©feuerwear.de

2011 08 12feuerwear 16

2011 08 12feuerwear 18

Ausführungen

Scott gibt’s in drei Farbgebungen: Weiß (wie hier auf den meisten Bildern), rot sowie schwarz. Persönlich finde ich die weiße Tasche am schicksten, aber, wie schon gesagt, hier hat wohl jeder andere Präferenzen. Der Gurt ist sehr lang und bietet so alle Möglichkeiten die Tasche genau richtig zu tragen.

Features

Was besonders gut gefällt sind die durchdachten Kleinigkeiten im Inneren der Tasche. So gibt es ein „ausklappbares“ Fach für Kleinkram wie Handy oder auch Kulis sowie eine eigene Lasche an die der Schlüsselbund geklipst werden kann – so geht der Schlüssel nicht mehr irgendwo im Innenraum verloren. Abgerundet wird die Ausstattung dann von einem sehr bequemen Tragegriff sowie einem Beckengurt der auch das Tragen der Tasche beim Radfahren ermöglicht. Mehr auf den Produktseiten zu Scott 15″

2011 08 12feuerwear 13

Fazit

159€ für eine Laptoptasche sind viel Geld. Keine Frage. Wer häufig den Laptop durch die Gegend schleppen will oder muß und zudem hauptsächlich Papiere, Zeitschriften und kleine bzw. flache Gegenstände mit sich herumträgt und ein Unikat als Tasche sein Eigen nennen will, der muß hier zugreifen. Die Konkurrenz aus Australien z.B. verlangt sehr ähnliche Preise für deren vergleichbare Laptoptaschen.

Die Verarbeitungsqualität ist ausgesprochen gut, die findigen Kleinigkeiten wie das herausnehmbare Notebookfach, der Beckengurt oder der Schlüsselfinder runden das Angebot ab. Ach ja, Feuerwear liefert übrigens innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!