Bildschirmfoto 2015-01-10 um 19.18.37Noch ein kurzer App-Tipp zum Wochenende: Die Finanzverwaltung „MoneyWiz“ haben wir ja bereits in einem Kurztest vorgestellt. Nach langer Entwicklungszeit hat Silverwiz nun MoneyWiz gleich in Version 2.0.1 im Mac Appstore veröffentlicht.

front_page_image@2x

 

Was ist neu?

  • Endlich auf allen Plattformen Retina-Design (inkl. iPhone 6 und 6 Plus) und noch dazu generalüberholt und richtig schick
  • Verbesserte deutsche Sprache
  • TouchID Unterstützung für iOS
  • Die Icons in den Transaktionslisten sind nun rot oder grün gefärbt, je nachdem ob es sich um Ausgaben oder Einnahmen handelt
  • Auch die (nun änderbaren) Account Icons werden nun rot oder grün gefärbt
  • Unterstützung für Online Banking (kostet extra). In Österreich leider nur mit zwei Banken (Erstebank & Raiffeisen), dafür in Deutschland mit üppiger Liste unterstützer Banken
  • Ein Dashboard um die wichtigsten Transaktionen immer im Blick zu haben (wobei mir hier persönlich noch die Integration von Diagrammen fehlt, soll aber demnächst kommen)
  • Verbesserte Eingabe von Transaktionen – die Reihenfolge der Eingabefelder und die verwendeten Felder können fast frei konfiguriert werden
  • Konten können endlich auch gruppiert werden
  • Verbesserte Darstellung der Berichte
  • Verbesserte Budgetplanung – MoneyWiz 2 versucht z.B., Buchungen automatisch dem korrekten Budget zuzuweisen

blogpost_01_10_2014_scr2

MoneyWiz 2.0.1 erschien heute erst im deutschen- und österreichischen Mac Appstore. Wir haben es uns angesehen und es läuft erstaunlich gut für eine „2.0.1er Version“. Das Update kommt allerdings nicht gratis daher. 24,99€ wollen die Entwickler für Money Wiz 2, auch dann, wenn man schon für Version 1.0 bezahlt hat. Seid vorgewarnt – wer z.B. auf iOS zur Version 2.0 wechselt, kann die Version 1.0 am Mac nicht mehr benutzen!

Wer also auf allen Geräten umsteigen will, muss mit Kosten von insgesamt fast 30€ rechnen – für die universelle iOS App und die Mac App (4,99€ + 24,99€). Onlinebanking kostet, wie gesagt, leider extra und schlägt mit 4,99€ monatlich bzw. 49,99€ jährlich zu Buche; kostspielig – aber da dieses Service durch eine externe Firma realisiert wird, verständlich.

Insgesamt ist Money Wiz 2 ein mehr als willkommenes Upgrade und selbst trotz des hohen (aber gerechtfertigten) Preises ausgesprochen zu empfehlen!

Promocodes

Die Jungs und Mädels von MoneyWiz haben uns 2 Promocodes zur Verfügung gestellt die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten! Wer von euch bis zum 18.01.2015 Mittags entweder in den Kommentaren sein Interesse bekundet oder unseren Tweet zu diesem Artikel retweetet oder auch das betreffende Posting auf Facebook oder Google+ liked kann einen der beiden Promocodes für MoneyWiz 2.0 für den Mac abstauben.

MoneyWiz 2 - Personal Finance (AppStore Link) MoneyWiz 2 - Personal Finance
Hersteller: SilverWiz Ltd
Freigabe: 4+
Preis: 5,49 € Appstore >
MoneyWiz 2 - Personal Finance (AppStore Link) MoneyWiz 2 - Personal Finance
Hersteller: SilverWiz Ltd
Freigabe: 4+
Preis: 21,99 € Appstore >