Das iPad ist ein geniales Gerät. Soviel steht (zumindest für mich) fest. Allerdings war ich seit dem Zeitpunkt seiner Anlieferung immer der Meinung, daß es da doch noch mehr Einsatzgebiete geben müsse, für das iPad, meine ich.

Schnell sah ich im Internet „TheWallee“, eine Kunststoffschale, die an’s iPad geklippst wird und eine stabile und zuverlässige Wandbefestigung, sowohl im Hoch- als auch im Querformat verspricht. Da wurde ich natürlich neugierig.

Die netten Jungs von www.thewallee.com haben mir freundlicherweise eine dieser Halterungen in blitzblau zum Testen zur Verfügung gestellt…

Man merkt sofort, daß hier einer mitgedacht hat, als dieses Produkt entwickelt wurde. Erstens überrascht das geringe Gewicht. OK, dem Gesetz der Logik folgend hat eine relativ dünne Plastikschale für’s iPad natürlich ein geringes Gewicht, aber dennoch. Das „Finish“ des Wallee ist hochglänzend und schützt die Rückseite und größten Teile der Seitenflächen des iPads zuverlässig. Zur Verfügung stehen 5 Farben: hellblau, orange, silber, schwarz und weiß.

Der eigentliche Clou an TheWallee ist die Montage. Eine kleine Metallplatte wird mittels Schrauben an der gewünschten Oberfläche befestigt. Ggf. könnte diese Metallplatte auch geklebt werden, wie zuverlässig da dann aber der Halt ist, kann ich nicht sagen. Eine Kunststoffscheibe wird sodann, verdrehgesichert, mittels einer großen Schraube an diese Metallplatte geschraubt. Das war’s. Die Konstruktion ist so genial gelöst, daß man die Farbige Schalde inclusive iPad sowohl im Hoch- als auch im Querformat anbringen und einrasten kann. Fortan kann das iPad an der gewünschten Stelle betrieben werden.


Weil ich vorher die erweiterten Verwendungsmöglichkeiten für’s iPad angesprochen hatte – da wäre z.B. das bald kommende „Airplay“. Das iPad kann so an einfach und schön zugänglicher Stelle in der Wohnung einfach angebracht werden und als Musikabspielgerät über Airplay dienen. Denkt an eine Party – Gäste können einfach die gewünschte Musik wählen, ohne extra an einen Rechner gehen zu müssen. Das freut die Gäste und auch den Besitzer des Rechners.

Noch Interessanter wird hier das Thema „Home-Automation“. Das stabil und dennoch einfach zu demontierende iPad inclusive Wallee eignet sich doch perfekt um die Steuerung von Beleuchtung & Co. zu übernehmen.

Ich habe schon einige Lösungen gesehen, die das iPad an noch so abstrusen Einsatzorten zeigten. Aber TheWallee ist definitiv eine der gelungensten!

Kostenpunkt: Derzeit 49,95AUD (ca. 35€) und Gratisversand! Das ist doch mal eine Ansage!

An dieser Stelle also meinerseits eine klare Empfehlung!!